Fair & Organic

Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen sind uns sehr wichtig. Zusätzlich zu unseren eigenen Schnitten die unter fairen Arbeitsbedingungen in Portugal, Indien und Kenia hergestellt werden nutzen wir aktuell noch weitere Fair Trade oder Fair Wear zertifizierte Kleidung diverser Hersteller. Ab spätestens Herbst 2020 (Dank Corona doch eher Frühjahr 2021 ;))  werden wir komplett auf eigene produzierte Kleidung umgestellt haben.

Ihr erkennt unsere selbst produzierten Artikel an den Abkürzungen ILK für Kenia , ILI für Indien und ILP für Portugal. Bedruckt werden die Artikel mittlerweile überwiegend dort oder in unserer eigenen kleinen Werkstatt in Frankfurt a. M sowie von befreundeten Druckereien Pressure and Ink in Köln und Fairtrademerch in Bielefeld. Dazu besteht mittlerweile jedes Kleidungsstück aus Biobaumwolle. Zusätzlich arbeiten wir aktuell an neuen Produkten aus Leinen und Hanf.
Alle Artikel die wir in Indien produzieren lassen sind GOTS zertifiziert. Wir freuen uns sehr auch dort einen Partner gefunden zu haben der unter fairen Arbeitsbedingungen Kleidung herstellt und ausschließlich zertifizierte Biobaumwolle nutzt. Die ersten ILI Artikel werden ab Ende 2020 bei uns erhältlich sein.

Das Team


Dirk Modrok
Gründer und Inhaber von ilovemixtapes. Zeichnet 90% der Motive und koordiniert die Produktion neuer Artikel. Regelt ausserdem alles was sonst noch so anfällt.

Jennifer Jucht

Jennifer ist seit 2020 im Team und sorgt dafür das eure Bestellungen sicher verpackt und schnell bei euch sind. Ausserdem steht sie oft hinter unserem Messestand und berät euch gerne.



Jessica Hammer

Jessi ist seit 2019 mit dabei und ist seitdem für alles verantwortlich was gestaltet werden muss.


Janina Werner

Janina ist seit 2016 unsere feste Fotografin und ist für die vielen schönen Model Fotos zuständig die ihr bei uns findet.

Über ilovemixtapes

filmed & edited: Max Nicklas // interview: Lisa König // subtitles: Tobias Heiland // music: ghost of a chance, Gedreht 2014 in der alten Mainzer Werkstatt

 

Die Geschichte von ilovemixtapes fängt in den 90ern in einer Norddeutschen Kleinstadt an. Ich wurde zu der Zeit durch die Hardcore / Straight Edge Szene sozialisiert und kam dadurch relativ schnell in kontakt mit dem DIY Gedanken. 1998 habe ich mein damaliges Plattenlabel gegründet und um die Veröffentlichungen zu finanzieren habe ich u.a. das Merchandise für die Bands selber hergestellt. Darunter natürlich auch die T-Shirts. Nachdem ich das Plattenlabel 2007 dann aufgrund von Erfolglosigkeit eingestellt hatte musste etwas neues her.

Ich habe mich nie wirklich für Fashion an sich interessiert (auch aktuell nicht) aber hatte immer schon ein Interesse an T-Shirt Design und nachhaltiger / fairer Produktion. 2008 wurde ich dann auf Dawanda aufmerksam und habe einfach auf gut Glück meine Sachen dort eingestellt. Nach ein paar Stunden hatte ich dann bereits den ersten Verkauf und ich fing an mehr und mehr Artikel zu bedrucken und einzustellen. Gedruckt wurde damals im Mainzer Badezimmer und der Versand wurde im Wohnzimmer gehandelt.

Mittlerweile sind über 10 Jahre vergangen und die ilovemixtapes Geschäftsräume sowie die kleine Siebdruck-Werkstatt befinden sich seit 2014 im Frankfurter Westen. Trotzdem ist ilovemixtapes weiterhin ein sehr kleines Unternehmen mit aktuell drei Mitarbeitern und mir.

Dirk Modrok / ilovemixtapes